Montag, 28. September 2009

Beutelparade

Endlich habe ich es mal geschafft, meine gesammelten genähten Beutel zu fotografieren:

Mit dieser "Knotentasche" fing alles an - gesehen auf dem Stoffmarkt und unbedingt haben wollen:

Ausprobiert und für ziemlich gut befunden - nur der Knoten störte mich ein bisserl. Also habe ich die nächsten ohne Knoten gemacht.

Ein bisserl am Schnitt rumgedoktert - und rausgekommen ist der Beutel hier:

Allerdings ist der Stoff ja net gerade für jede Gelegenheit geeignet. Deswegen musste ich natürlich weiterprobieren *grins:

Ab zum großen schwedischen Einrichter gefahren und Material besorgt - und seit ein paar Monaten fast täglich in Gebrauch. Die Beutel sind ja so praktisch. Einen hab ich zusätzlich noch für meine Mama genäht (mein erstes genähtes Geschenk!!!)

Nummer zwei folgt auch gleich - für die Tante aus der Schweiz. Ich muss es nur irgendwie schaffen, den Beutel noch zu verschicken!

Und noch Geschenk Nummer drei - gestern Abend fertichgeworden:


Alles in Allen - diese Beutel sind ungemein bequem und praktisch und selbst für mich einfach zu nähen.

Liebe Grüße
Alex

Kommentare:

Brutus hat gesagt…

Tres chic!

Lemmi hat gesagt…

Die Tasche ist wirklich hübsch.

Glaub sowas wär was für Ulli.

Hast du da irgendwie ne Anleitung, die du per Mail verschicken könntest?

Ulli hat nämlich ne neue Nähmaschine, vielleicht geht das ja damit :)

Sonst packt sie die nie aus. Die is seit Wochen nämlich original verpackt.

Gruss Lemmi (Khal)

Alex hat gesagt…

Kann der Ulli gern nen Bild vom Schnitt mailen. Der ist allerdings atm bei unserer örtlichen Pfaff-Verkäuferin (!!!). Die will die Beutel auch versuchen.